Gebetsseminar 2022 mit Tabortag

29. Juli 18:00 – 31. Juli 17:00

 

 

 Gemeindeerneuerung konkret durch eucharistische Anbetung

 

 "Ich möchte gerne Anbetungsstunden in meiner Pfarrei gestalten, weiß aber nicht recht wie!"

 

Das Gebetsseminar 2022 gibt Hilfestellungen dazu:

spiritueller Impuls; 

rechtliche Dinge, die zu beachten sind;

Inhaltlicher Aufbau und Textbausteine;

Anbetungs-Lieder.

 

Wir werden miteinander eine konkrete Anbetungsstunde vorbereiten und am Samstagabend, 30. Juli 2022, um 20 Uhr, im Urheiligtum durchführen.

Über die Webcam des Urheiligtums, besteht für Ihre Pfarreimitglieder die Möglichkeit, online dabei zu sein.

https://urheiligtum.de/DE/10-Service/99-Webcam.php

 

Für die Mitglieder der Schönstätter Gebetsgemeinschaft, die aktuell nicht kommen können, ist dieser Abend als gemeinsame "Taborstunde" gedacht.

 

Der Sonntag des Seminars, der 31.7., ist als „Tabortag“ geplant, zu dem Sie sich auch separat anmelden können. Der Abschluss dieses Tages wird nach Möglichkeit bei den Anbetungsschwestern sein.

 

Anmeldung bis 28. Juni 22

 

Beginn:    29.7.2022, 18.00 Uhr Abendessen

Ende:      31.7.2022, ca. 17. 00 Uhr

Ort :         Berg Schönstatt 8,  Bildungsstätte Marienland, 56179 Vallendar

 

 

Durchführung: Sr. M. Joséfa Klein

priesterliche Begleitung: Dr. Lothar Penners

 

 



Kontakt: schoenstaetter-gebetsgemeinschaft@s-ms.org
Ort: Berg Schönstatt 8, 56179 Vallendar > In Google Maps anzeigen
PDF Gebetsseminare