Aktuelle Gebetsanliegen 


 

17.4.2019

Unsere österreichische Gebetsgemeinschaft aus Graz-Seckau schreibt:

 

Liebe Mitbetende in unserer Gebetsgemeinschaft,

gerne legen wir euch die eingegangenen Gebetsanliegen
vor und laden euch ein, intensiv dafür zu beten:


Liebe Gottesmutter, wir bitten dich als die Knotenlöserin, dass du in unserer Großfamilie die Streitigkeiten auflösen hilfst, damit Friede und ein gutes Miteinander möglich werden.  

Wir beten zur dreimal wunderbaren Mutter: lass den Weg für das steirische Heiligtum für uns erkennbar werden! 

Für einen Familie, in der Familienvater plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Für unsere Kinder: lass sie vertrauensvoll deine Nähe und deinen Schutz verspüren.

Bitte um gute Ehepartner für unsere Kinder.

Liebe Gottesmutter, alle Sorgen um die Gesundheit meines Ehepartners und die Entscheidungen bei der Übergabe an die Kinder möchten wir dir in den Krug legen und um deine Fürsprache bitten.  

Wir bitten um eine gute und gesunde Geburt im Familienkreis.

Wir bitten um das Gebet für unseren schwer behinderten Sohn Hannes.

Für eine junge Frau, dass sie wieder Halt und Heimat findet.

Wir bitten für alle Entscheidungen bezügl. der Seelsorgeräume in unserer Diözese um deinen Hl. Geist.



Auch den Dank legen wir euch gerne wieder vor:

Danke für den guten Verlauf einer Operation  

Danke für die guten Arbeitsplätze unserer Kinder  

Danke für den ausgiebigen Regen  

Danke, dass wir in all dem Schweren der letzten Wochen auch einen tieferen Sinn erkennen konnten


Begeisterung wenn alle jubeln
mitlaufen, wenn das Risiko klein ist

genügen nicht - damals wie heute

Wenn die Ankläger das Wort ergreifen
schlägt die Stunde der Wahrheit.

Wo stehe ich dann?

nach dem Kreuzweg
nach dem Grab
nach dem Ende
aller Illusionen

hat Gott das letzte Wort:
Auferstehung!


Segne uns!
Treuer Gott und Vater segne uns
mit der Hoffnung auf den Sieg des Lebens
über die Mächte der Finsternis.

Jesus Christus, unser Bruder, segne uns
mit der Dankbarkeit für deine Nähe,
wenn Dunkelheit und Leid uns ängstigen.

Tröster Geist, geheimnisvoller Freund,
segne uns mit der Freude,
dass Gottes Kraft sich in der Schwachheit erweist.
Amen!

 

 

Gebet für eine junge Mutter:

Abtreibung? "Nein, das ist doch mein Kind!"

 

Eine junge Mutter bekam nach einer Schwangerschaftsuntersuchung die Diagnose, dass ihr Kind drei Nieren und einen Herzfehler hat.

Es wurde ihr zur Abtreibung geraten.

Sie lehte ab mit der Bemerkung: "Nein, das ist doch mein Kind!"

Begleiten wir diese junge Frau und ihre Familie mit unserem Gebet. Möge sie spüren und vertrauen:  Gott ist da!

 

 28.3.2019

Für das Fürbitte-Team Politik Österreich schreibt Frau Barbara Vittucci

 

Liebe Fürbitter, liebe Freunde,

 wir erleben gerade sehr bewegte Zeiten und zahlreiche Angriffe in verschiedenen Anliegen und bitten Euch inständig um Euer Gebet:

 

 In der gestrigen ZIB-2 Sendung wurde Teenstar wieder einmal mit falschen Anschuldigungen verunglimpft und in ein schlechtes Licht gerückt:  https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211/ZIB-2/14008740/Kritik-an-Verein-TeenStar/14470807. Bitte betet, dass die Wahrheit siegt und christliche Inhalte weiter an unseren Schulen unterrichtet werden können.

 

 In der aktuellen medialen Debatte um Spätabtreibung gibt es großen Widerstand gegen die Anliegen der Bürgerinitiative Fairändern und alle, die sich zu diesem Thema lebensbejahend zu Wort melden. Bitte betet für diese ganze Sache und ihre Entwicklung, und auch für die Debatte dazu, die heute Abend auf Servus-TV stattfindet. https://www.servus.com/tv/videos/aa-1xmr892vd1w12/.

 

Bitte betet auch um Schutz, Ermutigung und Gelingen für alle, die sich in Gesellschaft und Politik – im Angesicht von derzeit viel Widerstand und ungerechten Angriffen – für christliche Anliegen einsetzen.

 

Bitte betet um Mut für all jene guten Willens - so oft ist Feigheit ein Grund für das Scheitern von guten Initiativen.

 

Mit herzlichem Dank für Euer Gebet und Verbundenheit im Herrn,

für das Fürbitte-Team Politik Österreich Barbara Vittucci